Neues Kabinett nahm Arbeit auf

Erste Kabinettssitzung von Frankreichs neuer Regierung unter Premier Jean Castex: Die acht Ministerinnen und acht Minister wurden am Dienstag in ihre Ämter eingeführt. Kritik gibt es an der Ernennung Gérald Darmanins zum neuen Innenminister. Die Justiz ermittelt gegen den 37-Jährigen wegen des Vorwurfs der Vergewaltigung.

Neues Kabinett nahm Arbeit auf
Neues Kabinett nahm Arbeit auf
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.