Interview

„Mit höheren Strafen erreiche ich nichts“

ÖVP-Chef Sebastian Kurz fordert härtere Strafen bei Gewaltdelikten. Der Präsident der Richtervereinigung, Werner Zinkl, lehnt das ab und übt Kritik.

Herr Zinkl, ÖVP-Chef Sebastian Kurz bekräftigte einmal mehr seine Forderung nach härten Strafen für Gewaltdelikte, die aktuelle Gesetzgebung erscheine ihm „nicht zu 100 Prozent gerecht“. Können Sie das nachvollziehen?

Werner Zinkl: Im vergangenen Jahr hat es eine Strafrechtsreform gegeben, mit der ge

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.