Nachrichten

Tote Mutter im Keller – Pflegegeld kassiert

INNSBRUCK. Ein 66-Jähriger hat in Tirol über ein Jahr lang den Leichnam seiner 89-jährigen Mutter im Keller aufbewahrt, um weiter ihr Pensions- und Pflegegeld zu beziehen. Der finanzielle Schaden liegt bei rund 50.000 Euro. Der 66-Jährige wird wegen des Ver

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.