Kurzparkzonein ganz Wien

Parken in Außenbezirken ab 2022 gebührenpflichtig.

Autofahrer aus anderen Bundesländern müssen künftig in Wien überall fürs Parken bezahlen, auch am Stadtrand. Laut Verkehrsstadträtin Ulli Sima (SPÖ) gibt es ab 2022 eine flächendeckende Parkraumbewirtschaftung. Bislang war das in den Randbezirken Hietzing, Liesing, Donaustadt, Floridsdorf und Teilen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.