Missbrauch: Zwölf Jahre Haft für Vater

Am Wiener Landesgericht ist ein Familienvater zu zwölf Jahren Haft verurteilt worden, der seine ältere Tochter seit ihrem 13. Lebensjahr regelmäßig missbraucht haben soll. Sie hatte ihm eine „Videofalle“ gestellt, nachdem sich der Vater auch an ihrer jüngeren Schwester zu vergreifen begonnen hatte.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.