750.000 begrüßten das neue Jahr

Trotz eines Ansturms der Massen verlief der Jahreswechsel beim Wiener Silvesterpfad ohne größere Vorkommnisse. Rund eine Dreiviertelmillion Besucher war zum Freiluftfest samt kollektivem Walzertanzen um Mitternacht gekommen. Weniger friedlich ging es im restlichen Stadtgebiet zu: Die Polizei musste

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.