Friedrichshafen (D)

29-Jähriger legt mehrere Brände

Gleich mehrere Brände und ein versuchter Einbruch haben vergangenes Wochenende Friedrichshafen in Atem gehalten. Ein 29-jähriger Tatverdächtiger hat nun offenbar zugegeben, das Feuer im Parkhaus am See sowie in einem nahe gelegenen Geschäft gelegt zu haben. Die Schäden an Autos in der Tiefgarage bez

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.