Aus dem Gerichtssaal

Türsteher hat inNotwehr gehandelt

Verteidiger Franz Josef Giesinger.  Dünser

Verteidiger Franz Josef Giesinger.  Dünser

In einem Nachtlokal in Lech sprühte der angeklagte Türsteher einem aggressiven Gast in der Neujahrsnacht 2017 Pfefferspray ins Gesicht. Der Gast wurde dabei leicht verletzt. In erster Instanz wurde der vorbestrafte Türsteher am Bezirksgericht Bludenz wegen Körperverletzung zu einer Geldstrafe von 48

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.