Verluste weiten sich aus

Ein Umsatzminus von fünf Prozent wurde verzeichnet. Reuters

Ein Umsatzminus von fünf Prozent wurde verzeichnet. Reuters

Verlust weitete sich auf fast 18 Millionen Euro aus. Umsatzminus von fünf Prozent – positives Ergebnis erst ab 2018/2019 erwartet.

Der angeschlagene Vorarl­berger Strumpfhersteller Wolford hat nun erste Zahlen des bereits im April abgeschlossenen Geschäftsjahres 2016/2017 bekanntgegeben. Der Umsatz reduzierte sich um fünf Prozent auf 154,28 Millionen Euro. Unter dem Strich machte das Unternehmen einen Verlust von 17,88 Millione

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.