320.000 Euro für Vorsorge

VGKK-Obmann Manfred Brunner: Investition in Zahnprophylaxe bei Kindern lohnt sich.

Rund 320.000 Euro wurden im Vorjahr seitens der sozialen Krankenversicherungsträger in die Zahnprophylaxe bei Kindern investiert. Darüber haben die Verantwortlichen der Vorarlberger Gebietskrankenkasse (VGKK) am Freitag in einer Aussendung informiert. Das Geld wurde für die Vorsorgeuntersuchung von

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.