Architektur im Einsatz für den Planeten

Kleines Bild oben das Projekt SESC 24 de Maio in São Paulo, unten ein Klassenraum für geflüchtete Kinder in Jordanien. Darko Todorovic (1)/Ana Mello (1)/Martina Bo Rubino (1)

Kleines Bild oben das Projekt SESC 24 de Maio in São Paulo, unten ein Klassenraum für geflüchtete Kinder in Jordanien.

 Darko Todorovic (1)/
Ana Mello (1)/
Martina Bo Rubino (1)

„Critical Care“ im vai zeigt 21 architektonische Projekte auf, die globalen Krisen entgegenwirken.

Von Lisa Kammann

lisa.kammann@neue.at

Ökologie und Klima sind wichtige Themenfelder des Vorarlberger Architektur Instituts (vai). Mit der Schau „Critical Care“, die diesen Schwerpunkt ins Zentrum stellt, meldet sich auch das vai aus der Corona-Pause zurück. Es ist die erste von drei geplanten Ausstell

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.