Berlin/Triest

„ Verfahren eingestellt“: Ein großer Erinnerungsroman

Mit „Verfahren eingestellt“ schuf der italienische Autor Claudio Magris einen weitläufigen Geschichtsroman.

„Der Krieg ist der Vater aller Dinge“, sagte schon der antike Philosoph Heraklit. Bewaffnete Konflikte scheinen eine unausrottbare Konstante menschlicher Existenz zu sein, und mit diabolischer Finesse haben die Kriegsherren aller Länder immer neue, perfide Waffen erprobt. Kommt dieser Wahnsinn, der

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.