Wer wollte den „Fahnder der Nation“ töten?

In Amsterdam wird der TV-Ermittler Peter R. de Vries niedergeschossen. Die Niederlande sind geschockt und diskutieren über die Sicherheit.

Der Mann gab sich stets unbeeindruckt. Wann er das letzte Mal Angst gehabt habe, wollte ein Freund von ihm wissen. „Ganz ehrlich? Als ich mit meinem Schulzeugnis heimgekommen bin“, war die Antwort. Furcht ist nicht die Sache von Peter R. de Vries, 64, bekanntester Kriminalreporter der Niederlande. W

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.