57 weitere Satelliten starten ins All

Im Frühjahr waren die bereits gestarteten Satelliten von vielen Menschen gesichtet worden, weil sie relativ niedrig flogen und kurz nach Sonnenuntergang wegen der Reflexion gut zu sehen waren. Nun startet die private US-Raumfirma Space X die nächste Tranche: 57 Raumflugkörper, jeder rund 200 Kilo sc

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.