Pools und Planschbecken absichern

Ertrinken ist in Österreich die zweithäufigste unfallbedingte Todesursache bei Kindern. Das Kuratorium für Verkehrssicherheit rät unter anderem zu folgenden Maßnahmen: Kinder sollten in der Nähe von Wasser nie unbeaufsichtigt bleiben. Pools sollten mit speziellen Abdeckungen und Zäunen gesichert

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.