Staub, eine eigene Welt

Die Forscher Noah Fierer und Robert Dunn haben über 1000 Familien aus allen Teilen der USA gebeten, Abstriche von einem Türrahmen im Innenraum zu machen, um einen Überblick über jene Organismen zu erhalten, die man im Staub findet. Es zeigte sich, dass er DNA von mehr als 116.000 Bakterienspezies un

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.