Adventzeit ist Kerzenzeit: Wie Sie Feinstaub und Ruß am besten vermeiden

1 Damit möglichst wenig Feinstaub entsteht, sollte der Docht beim Abbrennen nicht länger als einen Zentimeter sein. Weiterer Tipp der Umweltberatung: Kerze nie in Zugluft abbrennen lassen.

2 Löschen Sie die Kerze, indem Sie den brennenden Docht mit einer Gabel ins Wachs tauchen und wieder aufstellen.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.