Senkrecht setzen

Das vertikale Gärtnern liegt im Trend: Dahinter stecken fertige Module, die mit speziellen Substraten mit Langzeitdünger gefüllt, bepflanzt und an die Wand gehängt werden. „Geeignet für Kräuter, Farne und alles, was keine zu großen Wurzelballen bildet“, sagt Ernst. Tipp: Pflanzen mit verschiedenen L

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.