Regenwassernutzung: Zahlt sich das aus?

Der Bausachverständige Günther Nussbaum über Kosten und Nutzen einer Regenwassernutzungsanlage und worauf es beim Einbau einer solchen ankommt.

Wer im Haushalt und im Garten vermehrt Regenwasser nutzt, macht sich gleich mehrere Vorteile zunutze: Regenwasser ist „weich“ und vermindert damit den Waschmittelverbrauch, Weichspüler erübrigen sich. Es ist damit auch verträglicher für Haut und Umwelt. Hinzu kommen Vorteile wie eine Kanalentlastung

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.