Den Himmel über Vorarlberg verstehen

Von Robert Seeberger
neue-redaktion@neue.
at

Ein Mal um den Himmel kreisen

Sobald es dunkel wird, sind Sternbilder wie Kassiopeia und der Große Wagen von Vorarlberg aus das ganze Jahr über zu sehen. Ausgehend von diesen Formationen lernt man den ganzen Himmel kennen.

Blickt man in einer klaren Nacht zum Himmel, öffnet sich dem Betrachter eine Vielfalt von unregelmäßig angeordneten Sternen und gleichzeitig ein unüberschaubares Durcheinander. Genießen und Verstehen müssen aber keine Gegensätze sein. Trotz der Ästhetik und Romantik von klaren Sternennächten wird un

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.