Den Himmel über Vorarlberg verstehen

Von Robert Seeberger
neue-redaktion@neue.
at

Sterne schauen im neuen Jahr

Neujahrsvorsätze verfliegen meist schon nach wenigen Tagen. Öfter den Sternenhimmel zu betrachten, ist ein schöner Vorsatz. Mit den folgenden Tipps bleibt man dem neuen Hobby treu.

Es ist gleichzeitig entspannend und regt zum Nachdenken über die großen Fragen der Menschheit an, betrachtet man bei wolkenlosem Himmel ohne störende künstliche Stadtlichter den Sternenhimmel. Wo kommen die vielen Sterne her? Wie und wann ist das Weltall entstanden oder existiert es seit ewigen Zeit

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.