Den Himmel über Vorarlberg verstehen

Von Robert Seeberger
neue-redaktion@neue.
at

M 31: Blick in die Tiefe des Alls

Die meisten hellen Sterne sind maximal 1000 Lichtjahre von uns entfernt. Ein Lichtfleck im Sternbild Andromeda ist ein Rekordhalter. Von freiem Auge erkennbar eröffnet er einen Blick zu neuen Welten in ungeahnten Entfernungen.

Nachdem wir unsere Uhren wieder auf Normalzeit zurückgestellt haben, steht gegen 21 Uhr das Herbstviereck hoch am Südhimmel. Diese auffällige Formation stellt den Körper des geflügelten Pferdes Pegasus dar. Bis 1930 zählte man auch den linken oberen Stern des Vierecks zu Pegasus, heute wird er dem S

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.