Den Himmel über Vorarlberg verstehen

Von Robert Seeberger
neue-redaktion@neue.
at

Pegasus – das Herbstviereck

Der Körper des geflügelten Pferdes Pegasus ist leicht zu finden. Ein Kugelsternhaufen, eine besondere Galaxiengruppe und der Stern Helvetios sind die Besonderheiten des Herbststernbildes.

Um 20 Uhr ist hoch am Osthimmel ein fast quadratisches Sternenviereck zu sehen. Das extrem helle Objekt unterhalb des Vierecks ist der Planet Jupiter. Es ist schön, den Beobachtungsabend mit dem Gasplaneten zu beginnen und mit dem Fernglas nach seinen vier hellsten Monden Ausschau zu halten.

Zu jeder

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.