Den Himmel über Vorarlberg verstehen

Von Robert Seeberger
neue-redaktion@neue.
at

Messier 13: Mehr als eine Million Sterne

Kugelsternhaufen sind besondere Objekte. Messier 13, das prächtigste Exemplar am Nordhimmel, ist in den kurzen Sommernächten um Mitternacht herum schön zu sehen.

Wir nähern uns dem längs­ten Tag des Jahres. Erst deutlich nach 22 Uhr wird es richtig dunkel. In den kurzen Nächten zeigt sich ein besonderes Objekt. Hoch am Himmel in südlicher Richtung fällt ein Sternentrapez auf. Mit einer Sternenkarte oder einer App fürs Mobiltelefon lässt sich die Sternenforma

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.