Den Himmel über Vorarlberg verstehen

Von Robert Seeberger
neue-redaktion@neue.
at

Ceres: Der größte unter den Zwergplaneten

Der Kleinplanet Ceres wurde 1801 entdeckt und liegt im Asteroidengürtel zwischen Mars und Jupiter. Kommende Woche genügt ein Fernglas, um ihn aufzufinden.

Seit jeher kennt man fünf Planeten, die mit freiem Auge sichtbar sind. Nach zwei deutschen Astronomen ist eine mathematische Beziehung benannt, welche die Abstände zwischen den Planeten beschreibt. In Anwendung der Titius-Bode’schen Reihe fand Wilhelm Herschel 1781 Uranus, den ersten Planeten, der m

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.