„Bei Problemen schreit jeder nach Staatsgeld“

Christian Jauk, Chef der Grawe-Bankengruppe, erwartet weitere EZB-Leitzinserhöhungen, kritisiert die überbordende Bürokratie und sieht auch hausgemachte Gründe für die Inflation. Von Manfred Neuper

Die Europäische Zentralbank hat die Zinsen Anfang Mai abermals erhöht, diesmal um 0,25 Prozentpunkte auf nunmehr 3,75 Prozent angehoben. Mitte Juni steht die nächste Ratssitzung in Frankfurt an – mit wie vielen Zinserhöhungen rechnen Sie heuer noch?

CHRISTIAN JAUK: Die Zinsen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.