Hitzige Debatte um „Pflicht“ zur Haussanierung

Sanfte Eingriffe auf dem Markt und weitreichende Pläne für energieeffiziente Gebäude, die auch private Hausbesitzer massiv treffen: So will die EU den Energiepreisirrsinn bekämpfen.

Energiekommissarin Kadri Simson räumte es freimütig ein: „Wir lassen die Marktgrundlagen unberührt.“ Der Reformvorschlag für den Energiemarkt ist keine Operation am offenen Herzen. Das oft zitierte „Merit-Order-Prinzip“, das jahrelang gut funktioniert hatte und sich dann im Strudel von Inflation und

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.