Raffinerie-Unfall kostet 175 Millionen Euro

Der monatelange Stillstand in der OMV-Raffinerie Schwechat (Bild) im Sommer 2022 schlägt sich mit einem Versicherungswert in der Höhe von 175 Millionen Euro zu Buche, gab der teilstaatliche Konzern bekannt. Dieser Betrag werde im operativen Ergebnis vor Sondereffekten im vierten Quartal berücksichti

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.