Sozialpartner und Industrie fordern Rechtsanspruch auf Betreuungsplatz

Appell für einen flächendeckenden Ausbau der Kinderbetreuung.

Bei einem eigens einberufenen Kinderbetreuungsgipfel in der Wiener Hofburg haben Spitzenvertreterinnen der Sozialpartner sowie der Industrie ihre Forderung nach einem Rechtsanspruch auf Kinderbetreuung ab dem ersten Lebensjahr erneuert. Es brauche auch bundesweit einheitliche Qualitätskriterien, hie

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.