Hohe Preise und ein Lichtblick

Inflation zeigte im Dezember leicht nach unten. Wo Preise sanken und wo sie weiter steigen. Höhepunkt könnte überschritten sein.

Von Hannes Gaisch-Faustmann

Mit den Schnellschätzungen der Inflation legte die Statistik Austria im gerade abgelaufenen Jahr meist eine Punktlandung hin, nur drei Mal korrigierte die detaillierte Berechnung den Schätzwert geringfügig. Die letzte Schnellschätzung für 2022 wurde von der Statistik am Mi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.