Intersport: Alpin-Ski und Ski-Touren sind die Zugpferde

Trotz Teuerung meldet der österreichische Sporthändler große Kauflust. Warenkorb 15 bis 20 Prozent gewachsen.

Die Lifte und Seilbahnen sind in vielen Skigebieten gerade erst in Betrieb gegangen, doch der österreichische Sporthändler Intersport prognostiziert bereits eine erfolgreiche Wintersaison. „Wir gehen von einem guten bis sehr guten Jahr aus. Die Leidenschaft fürs Skifahren ist ungebrochen“, sagt Thor

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.