Pleitewelle bei Hotels befürchtet

In der Hotellerie könnte eine Pleitewelle drohen, befürchtet der Präsident der Österreichischen Hoteliervereinigung. Die Branche gilt als hoch verschuldet.

Von Eva Gabriel

Den Schwung des touristischen Rekordsommers will die Branche gerne in den Winter mitnehmen. Die Vorbuchungen lassen hoffen. Doch die guten Nächtigungszahlen spiegeln sich nicht im Ertrag der Unternehmen wider. Im Gegenteil: Die hohe Verschuldungsrate der Hotels könnte in Z

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.