Manner mit Millionenverlust

Der Krieg in der Ukraine und die Coronakrise hinterlassen Spuren beim Süßwarenhersteller Manner. Fehlende Touristen aus Übersee dämpfen Umsätze in den Manner-Shops, die nach wie vor nicht auf Vor-Corona-Niveau sind. Die Lage in der Ukraine brachte massiv höhere Preise. Im ersten Halbjahr verzeichnet

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.