Schaeffler baut 1300 Stellen ab

Der deutsche Autozulieferer Schaeffler baut bis 2026 rund 1300 weitere der knapp 83.000 Stellen ab, davon 1000 in Deutschland. Das Unternehmen begründete das mit einer schneller als erwartet voranschreitenden Transformation weg von Verbrennern hin zur E-Mobilität. 2020 wurde der Abbau von 4400 Stell

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.