Ein Flugzeug wird 50 Jahre alt

Die Weiterentwicklung des originalen Airbus A300 – der Airbus A300-600 – wird nach wie vor eingesetzt. Reuters

Die Weiterentwicklung des originalen Airbus A300 – der Airbus A300-600 – wird nach wie vor eingesetzt. Reuters

Der Airbus A300 absolvierte vor 50 Jahren seinen Erstflug. Der innovative Jet beflügelte den Aufstieg des europäischen Flugzeugbauers.

Außer Air France und der Lufthansa wollte zunächst niemand dieses Flugzeug haben: Die A300, das erste von Airbus entwickelte Passagierflugzeug, drohte als Ladenhüter zu versauern. 50 Jahre nach dem Erstflug am 28. Oktober 1972 sind immer noch rund 250 der 816 je gebauten Jets dieser Familie weltweit

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.