Autobranche bangt

Branchenkenner gehen angesichts des Abschwungs der Weltwirtschaft für 2023 von einem Einbruch am Automarkt aus. Die Produktionskosten würden steigen, gleichzeitig hätten die Verbraucher weniger Geld bzw. würden es zusammenhalten.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.