„15 Prozent sind weit weg von jedem Realismus“

„Wir waren völlig überrascht und haben das nicht glauben können“, sagt Walter Marschitz, Geschäftsführer der Sozialwirtschaft Österreich, zur 15-Prozent-Forderung der Gewerkschaft in der laufenden KV-Verhandlung. Die Arbeitergeberseite hat ihr Angebot von 7,18 auf 7,5 Prozent verbessert und signalis

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.