Norwegisches Interesse an OMV

Absichtserklärung bereits seit Juli im Finanzministerium.

Ein norwegisches Konsortium ist an der mehrheitlichen Übernahme der Öl- und Gasförderung (E&P) der OMV interessiert. Laut „Kurier“, der sich auf ein entsprechendes Schreiben bezieht, handle es sich dabei um einen mittelständischen norwegischen Produzenten, einen Private-Equity-Fonds und einen Öl- un

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.