99 Kilogramm pro Person

99 Kilogramm Kartoffeln pro Einwohner wurden in Bayern geerntet.    APA/dpa/Uwe Anspach

99 Kilogramm Kartoffeln pro Einwohner wurden in Bayern geerntet.    APA/dpa/Uwe Anspach

Durchwachsen fiel heuer die Ernte im benachbarten Bayern aus. Bei Kartoffeln gab es etwa ein Minus. Eine Knappheit droht aber nicht.

Bauernhöfe gibt es in Bayern immer weniger. Dörfer werden längst von Neubaugebieten geprägt statt von Höfen. Trotz des Strukturwandels hat das Erntedankfest immer noch eine große Bedeutung gerade in ländlich geprägten Gebieten: Erntekronen werden gebunden, Erntealtäre in Kirchen aufgebaut, Landjugen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.