Zürich

Energiepreise: Swiss Steel prüft Kurzarbeit

Die hohen Energiepreise bringen das Schweizer Geschäft des Spezialstahl-Herstellers Swiss Steel in Bedrängnis. Das Unternehmen könne am Werk in Emmenbrücke im Kanton Luzern Kurzarbeit und Arbeitsunterbrechungen nicht mehr ausschließen, erklärte ein Sprecher am Freitag.

Die Preise hätten die Belastung

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.