„Starker Franken verbilligt die Importe“

Ökonom Christian Keuschnigg. Reuters

Ökonom Christian Keuschnigg.

 Reuters

Interview. Christian Keuschnigg lehrt seit mehr als 20 Jahren als Wirtschafts­professor an der Uni St. Gallen in der Schweiz. Warum ist die Inflation in unserem Nachbarland um so viel niedriger?

Von Manfred Neuper

In 16 EU-Ländern liegt die Inflationsrate im zweistelligen Prozentbereich, in Österreich hat sie mit 9,3 Prozent den höchsten Wert seit Februar 1975 erreicht. In der Schweiz liegt die Inflation bei 3,4 Prozent. Es ist bereits vom Schweizer Inflationswunder die Rede. Wie ist das zu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.