Abmahnbrief: Mehr als 10.000 Betroffene

Neben Unternehmen haben auch Landwirte, Vereine und Privatpersonen den Abmahnbrief erhalten, in dem 190 Euro gefordert werden. Staatsanwaltschaft eingeschaltet.

Von Roman Vilgut

Fast 1200 kleine Firmen und Einzelunternehmer aus der Steiermark und rund 700 aus Kärnten haben sich in den vergangenen Tagen beim Rechtsservice der Wirtschaftskammer gemeldet. Sie alle sind Opfer des Abmahnanwalts aus Niederösterreich, der wegen der Verwendung von Google-Schriften a

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.