Lohnverhandlungen werden „sehr, sehr, sehr schwierig“

Gewerkschaftschef Wimmer fordert Reallohnzuwachs.

Sieht man vom Blitz-Abschluss im Coronajahr 2020 ab, gestalteten sich die Metaller-Lohnverhandlungen in den letzten Jahren meist zäh und konfliktgeladen. Heuer wird es – vor dem Hintergrund der hohen Inflation – wohl noch intensiver. Am 19. September werden die Arbeitnehmervertreter ihre Forderungen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.