„Kunden zahlen den Gewinn der Gierkonzerne“

Scharfe Kritik an „maßlos überzogenen Preisforderungen“ der Lebensmittelindustrie äußert Spar-Vorstand Markus Kaser. Dagegen werde man ankämpfen. Von Hannes Gaisch-Faustmann

Viel fehlt nicht mehr und die Inflation in Österreich ist zweistellig. Bei 9,2 Prozent, so der vorerst geschätzte Wert der Statistik Austria, lag sie im Juli. Verlierer sind Konsumentinnen und Konsumenten, die Gewinner internationale Konzerne, die, wie derzeit an Quartals- und Halbjahreszahlen abzul

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.