Kennzeichnung für die Tierhaltung

Der für Tierschutz zuständige Gesundheitsminister Johannes Rauch (Grüne) hat die Spitzen des Lebensmittelhandels zu einem „Tierwohl-Gipfel“ geladen. Es geht um eine Branchenvereinbarung für ein Tierhaltungskennzeichen, das künftig für mehr Tierwohl sorgen soll. Eine Vereinbarung soll bis Jahresende

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.