Der Weg der Banane

Heiß geliebt, weit gereist: In Hartl reift ein Großteil der Bananen für Österreichs Handel. Zum Ehrentag werfen wir einen Blick hinter die gelbe Schale.

Von Markus Zottler

Es gibt kaum Bananenspinnen. Unsere Bananen sind ja gewaschen und kommen außerdem von Plantagen, nicht aus dem Urwald.“

Mit ziemlicher Sicherheit packt Gunar Nakladal diese Antwort nicht zum ersten Mal aus. Zumindest lässt sein Schmunzeln darauf schließen. Seit mehr als zehn Jahren

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.