Fruchtsaft Rauch mit deutlichem Umsatzplus

CEO Jürgen Rauch zeigt sich erfreut.  KREYER

CEO Jürgen Rauch zeigt sich erfreut.  KREYER

Geschäftsvolumen des Vorarlberger Unternehmens stieg von 965 Milionen Euro auf über 1,1 Milliarden Euro an – alle drei Geschäfsfelder haben dazu beigetragen.

Der Vorarlberger Fruchtsafthersteller Rauch hat sich 2021 deutlich vom „schwierigen Corona-Jahr 2020“ (CEO Jürgen Rauch) erholt. Im vergangenen Jahr belief sich der Umsatz auf 1,151 Mlliarden Euro (2020: 965 Milionen Euro), das bedeutete eine Steigerung im Jahresvergleich um 185 Mio. Euro bzw. 19,5

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.