Für mehr Gehalt auf der Straße demonstriert

Wegen der Inflation und des Ukraine-Krieges werden die aktuellen KV-Verhandlungen härter geführt. Es geht sogar das Gespenst einer Lohn-Preis-Spirale um: zu Recht?

Von Hannes Gaisch-Faustmann

Montag Nachmittag gingen Betriebsräte und Gewerkschafter in Wien, Graz und Klagenfurt auf die Straße. Sie protestierten gegen festgefahrene KV-Verhandlungen in der Bankenbranche und gegen das aus ihrer Sicht zu niedrige Angebot der Arbeitgeberseite. 2,6 Prozent plus 12,50

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.