Österreich will EU-Mindestsätze bei Treibstoffsteuer aufweichen

„Temporär“, so Finanzminister Brunner, sollen EU-Regeln ausgesetzt werden. Einigung bei Grenzabgabe „CBAM“.

Die EU regelt in den Mitgliedsländern die Mindeststeuersätze, um den Wettbewerb nicht zu verzerren. Der Spielraum, der den Ländern bleibt, ist unterschiedlich hoch: „Elektrizitäts- und Erdgasabgaben können um bis zu 90 Prozent gesenkt werden“, sagte Finanzminister Magnus Brunner (ÖVP) gestern vor Be

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.