5G lässt die Funken fliegen

In den USA sorgt die Ausrollung des neuen Mobilfunknetzes für Ärger in der Luftfahrt. In Österreich reagiert man gelassen auf die Sorgen. Warum das so ist und wie viel 5G es im Land schon gibt.

Von Markus Zottler

Taucht dieser Tage das Kürzel „5G“ auf, vermutet man wohl zunächst eine verzwickte Kombination aus Impfungen, Test und Infektion. Tatsächlich ließ die Corona-Pandemie nicht nur Sozialkontakte einschlummern, sondern auch die davor besonders emotional geführten Debatten rund um den n

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.